Einsatz am:

08.04.2024 HM Person in Südaue gefallen

Um 14:55 uhr wurden wir zu einer Personenrettung alarmiert. Ein anwesender Kamerad informierte die Leitstelle über eine ältere weibliche Person die beim Versuch ihren Hud aus dem Wasser zu holen in die recht volle Südaue gefallen ist. Zwar befand sie sich über Wasser, jedoch war sie aufgrund von Schmerzen nicht in der Lage, selbstständig den Bach zu verlassen. Ein Kamerad ging mit Watstiefeln ins Wasser und stabilisierte die bereits unterkühlte Frau. Gemeinsam mit Kameraden aus Goltern wurde sie mittels Steckleitern und Schleifkorbtrage aus dem Wasser geholt und dem eingetroffenen Rettungsdienst übergeben. Der Hund hatte das Wasser selbstständig wieder verlassen.

Lehre aus dem Einsatz: unsere Watstiefel sind überaltert und undicht. Sie werden in Kürze durch neue Wathosen ersetzt

Mitglied werden

Du hast Interesse daran unserer Wehr beizutreten, aktiv oder auch passiv? Dann nimm mit uns Kontakt auf!

Wenn du noch Fragen zu uns hast, stehen wir gerne für dich bereit.