13.01.2024 HBi Ölspur im Ort

Um 16:49 ließ der stlv. OBM durch die Leitstelle zu einer ca. 200m langen und 50cm breiten Ölspur alarmieren, nachdem ihn Anwohner darauf hingewiesen hatten. Mit 4 Kameraden wurde die Gefahr durch 4 Sack Bindemittel beseitigt. Einsatzende war um 18:05

Einsatz am:

24.12.2023 TH klein – Wasser im Keller

9:20 Uhr – Jetzt wird`s richtig nass: Im Keller eines Hauses im Theilkampweg stand das Wasser mehr als 40cm Hoch. Hier stießen wir mit unseren Pumpen an unsere Grenzen. So forderten wir die Kameraden aus Großgoltern nach, die ihre große Tauchpumpe in den Kellerschacht stellten und diesen leerpumpten. Mit unserer Pumpe holten wir soviel Wasser wie möglich aus den Kellerräumen, mussten aber bei einem Stand von 10cm abbrechen, da die Pumpe bei diesem Stand nicht mehr saugt. Letztlich konnten wir eine private Gartenpumpe in Betrieb nehmen, die das restliche Wasser nun absaugt, währen die Bewohner das Wasser mit Besen und Schiebern in Richtung Pumpe beseitigen müssen. Gegen 12:30 war der vorerst letzte Einsatz des Tages beendet und alle Kameraden hoffen auf einen besinnlichen Heiligabend.

Einsatz am:

24.12.2023 TH klein – Wasser im Keller

4:07 Uhr: Und weiter geht`s. Im Keller eines Hauses in der Barsinghäuser Strasse stand ebenfalls Wasser. Nach kurzer Erkundung war klar: „Es ist Schmutzwasser welches von der überlasteten Kanalisation ins Haus drückte“. Nachdem wir einen Bodenablauf im Keller durch abdichten verschlossen haben, verliessen wir die Einsatzstelle, da wir hier nicht weiter helfen konnten.

Einsatz am:

24.12. 2023 TH klein – Wasser im Keller

1:12 Uhr: Erneut Wasser im Keller des Hauses vom vorherigen Einsatz. Nun stand das Wasser im Keller deutlich höher. Die Erkundung ergab dann, dass das Wasser nun durch die Kellerwände drückt. Nachdem wir einen Ablaufschacht geöffnet haben, pumpten wir zunächst das stehende Wasser mit unserer großen Tauchpumpe ab. Anschließend installierten wir eine Gartenpumpe, welche in der Lage war, das nachlaufende Wasser permanent abzupumpen.

Da sich der Wasserstand unserer Bäche ebenfalls erhöhte, haben wir noch zahlreiche Sandsäcke gefüllt und den Kellereingang eines besonders gefährdeten Wohnhauses in unmittelbarer Bachnähe gesichert.

Einsatz am:

24.12.2023 TH klein – Wasser im Keller

gegen 22:00 Uhr: Nun ist es passiert, der erste Keller soll unter Wasser stehen. Der erste Eindruck war jedoch „das ist noch nicht schlimm“. Es stellte sich raus, dass Wasser durch einen Bodenablauf in den Keller nach oben drückte und ausserdem Grundwasser durch das Mauerwerk in einen Kellerschacht lief. Den Bodenablauf konnten wir abdichten und den Zulauf stoppen, das Grundwasser lief über einen Abwasserablauf ab. Nachdem wir noch mit dem Nasssauger das Wasser aus dem Keller geholt haben,  haben wir einen Drainageschacht geöffnet um weiteren Zulauf zu verhindern. Dieser war jedoch voll und es lief permanent Wasser nach. So haben wir den Schacht leer gepumpt und den Ablauf frei gespült. gegen 0:30 war dann der Einsatz beendet.

Einsatz am:

Mitglied werden

Du hast Interesse daran unserer Wehr beizutreten, aktiv oder auch passiv? Dann nimm mit uns Kontakt auf!

Wenn du noch Fragen zu uns hast, stehen wir gerne für dich bereit.